Kinotermine

Heimathaus

16. Januar 2020

20. Februar 2020

24. März 2020

23. April 2020

22. Oktober 2020

26. November 2020

 

Einlass ab 14.00 Uhr


Öffenliche Sitzung


Boulen am Mühlenteich

-Winterpause-

 
 
 
 
 

Aktuelles


 
 

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit


 

Landesseniorenrat tagte in Sittensen im Heimathaus

 

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Sittensen fungierte als Gastgeber für die Mitgliederversammlung

des Landesseniorenrates Niedersachen e.V.

-Arbeitsgemeinschaft Lüneburg-.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende aus Sittensen, Frau Jutta Fettköter schloß sich der zu dem Zeitpunkt noch amtierende Samtgemeindebürgermeister Stefan Tiemann den Grußworten an und berichtete von der Entwicklung der Samtgemeinde Sittensen.

Gästeführerin Erika Jaschinski stellte, unterstützt durch Lichtbilder, die schönen Einrichtungen der Samtgemeinde vor.

Dann ergriff die Vorsitzende des Landesseniorenrates, Frau Ilka Dirnberger das Wort und berichtete von einem Gespräch mit dem Ministerpräsidenten Weil, in dem es um die soziale Teilhabe der älteren Mitbürger ging, aber auch das Thema Pflege nahm einen breiten Raum ein. Frau Dirnberger informierte die Anwesenden über die Möglichkeit finanzieller Förderungen von Seniorenprojekten.

Nach den üblichen Regularien referierte Frau Gerlinde Wozniak vom Landkreis Rotenburg über ihre Arbeit in der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit. Schwerpunkt ihres Vortrages bildete die Möglichkeit der Gewinnung von Ehrenamtlern. Eine lebhafte Aussprache schloss sich ihren Ausführungen an.

Nach dem Bericht des Sprecherrates, vorgetragen von Herrn Helmut Sündermann, und der Mittagspause erfolgten die Kurzberichte der Seniorenbeiräte in alphabetische Reihenfolge, beginnend mit Achim und endend mit Walsrode.

In vielen Beiräten werden Senioren Kinonachmittage veranstaltet, Mitmach Veranstaltungen wie „Fit im Auto“ angeboten. Errichtung und Kontrolle von Notfallpunkten, Trainingsangebote mit Pedelecs, Vorsorgemappen und Patientenverfügungen sind weitere Angebote der einzelnen Beiräte. Ein großes Dauerthema bei vielen Beiräten war die ärztliche Versorgung auf dem Lande.

 

Nach der Abhandlung des Tagesordnungspunktes Verschiedenes und der Festlegung des nächsten Termins für die Mitgliederversammlung schloss der Sitzungsleiter mit einem Dank an die Erschienenen sowie dem Gastgeber Sittensen die Versammlung.