Kinotermine

Heimathaus

21. November 2019

16. Januar 2020

20. Februar 2020

24. März 2020

23. April 2020

22. Oktober 2020

26. November 2020

 

Einlass ab 14.00 Uhr


Öffenliche Sitzung

Büro Seniorenbeirat

 26. November 2019

 

Beginn 15.00 Uhr


Boulen am Mühlenteich

-JedenFreitag ab 15.00 Uhr-

 
 
 
 
 

Fotoaktion 2013

Kleine Mädchen lieben alte Trecker


Jung und Alt passt gut zusammen!



Unter diesem Motto sucht der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Sittensen nach schönen Fotos.“ Ob die Großeltern mit den Enkeln oder alte Häuser, vor denen Kinder spielen, wir können uns viele Motive vorstellen (siehe Beispielfoto)“ so Jutta Fettköter. Die Fotografien können aus dem Familienalbum stammen oder aber auch vom letzten Urlaub.  Es muss nur eindeutig zu erkennen sein, wie gut Junges und Altes zusammenpasst. Mitmachen kann jeder, der schon zur  60+ Generation gehört und seinen Wohnsitz in der Samtgemeinde Sittensen hat. Digitale Fotos sollten per Mail an die Adresse fettkoeter@web.de geschickt werden. Papierbilder können persönlich oder auch per  Post bei der 2.Vorsitzenden des
Seniorenbeirates Jutta Fettköter, Friedrichstrasse 8, 27419 Sittensen  eingereicht werden.  Das Mitmachen lohnt sich, denn die drei chönsten Fotos werden mit  attraktiven
Geschenkgutscheinen  belohnt, und alle Fotos werden im Rathaus ausgestellt.

 

Die Aktion hat Anfang September begonnen und  läuft noch bis zum 15. Dezember.

Fotoaktion „Jung und Alt“ startet am 2. September

 
Wie bereits im Frühjahr angekündigt fällt nun der Startschuss für eine Fotoaktion der besonderen Art. Angesprochen sind alle Bewohner der Samtgemeinde Sittensen , die Spass am Fotografieren haben und mindestens 60 Jahre alt sind. “Wir wissen, dass viele Senioren begeisterte Hobbyfotografen sind“ so Hans Roesch, 1. Vorsitzender des Seniorenbeirates. „Und das Thema Jung und Alt ist von uns bewusst gewählt worden“. Der Seniorenbeirat wünscht sich Bilder, die zeigen, wie gut Junges und Altes zusammenpassen.“  Das können Bilder mit Menschen, Tieren, Bäumen, Häusern, Maschinen oder anderen Elementen sein, uns ist wichtig, dass zu erkennen ist, Jung und Alt gehören zusammen“, erläutert Jutta Fettköter vom Seniorenbeirat. Start ist der 2. September und Einsendeschluss ist am 15. Nvember. Die Fotos können per Mail oder per Post an folgende Adressen eschickt werden: fettkoeter@web.de  oder Jutta Fettköter, Friedrichstrasse 8, 27419 Sittensen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir als Juroren den Fotografen Horst Grimm, unseren Samtgemeindebürgermeister Stefan Tiemann und die Leiterin es Kindergartens Villa Kunterbunt Stefanie Vogel gewinnen konnten“ erläutert Jutta Fettköter. Auch der Seniorenbeirat entsendet zwei Mitglieder in die Jury ud zwar Sieglind Schlott und Hermann Bachmann. Und das Mitmachen lohnt sich, für den 1. Platz locken Warengutscheine im Wert von 100€, für den 2.Platz gibt es 80€ und für den 3.Platz 50€.

Ausserdem werden die 10 schönsten Fotos im Rathaus ausgehängt.  

Grundsätzlich ist zu beachten: wer ein Foto einschickt, der gibt sein Einverständnis zur Veröffentlichung, ist mindestens 60 Jahre alt und sein Wohnsitz befindet sich in der Samtgemeinde Sittensen. Wer noch Fragen zum Procedere hat, kann gerne mit dem Seniorenbeirat Kontakt aufnehmen, Tel.04282-1457  

 

Ergebnis der Fotoaktion 2013

„Jung und Alt passt gut zusammen“ war das Motto der Fotoaktion, die der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Sittensen initiiert hatte. Anlässlich des Neujahrsempfanges der Gemeinde Sittensen in der Wassermühle  wurden nun die Preisträger bekanntgegeben.

 

„Die Interpretation dieses Themas war so vielschichtig, dass die Bewertung für die Juroren sicherlich nicht einfach war. Von alten und neuen Familienfotos, über anrührende Tiermotive bis hin zu künstlerisch anspruchsvollen Aufnahmen war alles vertreten“ so Jutta Fettköter, 2.Vorsitzende des Seniorenbeirates. Und das erkennt man auch an dem Ergebnis.
Der 3.Platz  ging an Familie Fitschen aus Kalbe für das Foto “Mutter und Tochter genießen das frische Gras“. Den 2.Platz belegte Werner Stelljes aus Sittensen mit dem Foto „ Großmutter und Enkel beim Spaziergang“ und das Siegerfoto machte Jellie Rösel aus Sittensen mit dem Titel“ Buschwindröschen in altem Laub“.

Bürgermeister Heinz Hermann Evers gratulierte den Gewinnern, die  nun mit Geschenkgutscheinen des WIR  in Sittensen einkaufen gehen können.

Alle eingereichten Fotos werden nun mit Hilfe von Frau Weiden, der verantwortlichen Mitarbeiterin des Heimatmuseums, für die Ausstellung in der Wassermühle bearbeitet.“ Wir hoffen, dass wir ab dem 19.Januar alle Fotos aufgehängt haben“ so Jutta Fettköter.