Kinotermine

Heimathaus

17. Oktober 2019

21.November 2019

 

Einlass ab 14.00 Uhr


Öffenliche Sitzung

Büro Seniorenbeirat

28. Mai 2019

13. August 2019

26. November 2019

 

Beginn 15.00 Uhr


Boulen am Mühlenteich

-JedenFreitag ab 15.00 Uhr-

 
 
 
 
 

Tätigkeitsbericht 2017

 

Der Vorstand des SB hat 2017 neun Sitzungen abgehalten, um Veranstaltungen und Beiratssitzungen vorzubereiten.

Der Seniorenbeirat der SG Sittensen hat in diesem Jahr vier öffentliche Sitzungen im Rathaussaal abgehalten und zwar am 02.02., 04.05., 07.09.und am 02.11.2017

Bei den öffentlichen Sitzungen des Samtgemeinderates am:

16.03.2017

20.05.2017

07.09.2017

14.12.2017

hatte ich die Möglichkeit über die Tätigkeit des Seniorenbeirates zu berichten.

Als beratendes Mitglied habe ich an den Sitzungen des Ausschusses für Generationen, Migration und Teilhabe der Samtgemeinde an folgenden Terminen teilgenommen:

10.01.2017

06.03.2017

30.05.2017

31.08.2017

14.11.2017

statt.

Der Generationenausschuss der Gemeinde Sittensen hat an zwei Terminen getagt und zwar am:

            16.05.2017

            06.11.2017

Als Beiratsmitglied hat die Vorsitzende gemeinsam mit Karsten Richter am 08. Februar die Sitzung des Bezirksseniorenbeirates der AG Lüneburg in Wittorf besucht, Schwerpunkt der Sitzung war ein Referat von Herrn Thomas Teuber über seine Tätigkeit im Rahmen der Kriminalprävention.

Als Vorstandsmitglied hat die Vorsitzende an folgenden Sitzungsterminen des Kreisseniorenbeirates teilgenommen:

            22.02. Vorstand

            10.05. Vorstand

            16.08 Vorstand

            01.11. Vorstand

            15.03. Kreisseniorenrat  Scheeßel

            30.08. Kreisseniorenrat Selsingen

            22.11. Kreisseniorenrat Zeven

Am 27.03.2017 fand die Sitzung des Landesseniorenrates in Hannover statt.

 

Unser Seniorenkino im Heimathaus wurde in 2017 an folgenden Terminen durchgeführt:

19.01. Birnenkuchen mit Lavendel

            22.02. Nur Fliegen ist schöner

            16.03  Willkommen im Hotel Mama

25.10. Willkommen bei den Hartmanns

 

Bei allen Veranstaltungen waren wir komplett ausverkauft. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an unsere Helferinnen und Helfer und die fleißigen Kuchenbäckerinnen. Das für Mai geplante Oma-Opa- Enkelkino mussten wir leider absagen, da wir zu wenig  Anmeldungen hatten.

Am 08. März 2017 fand im Heimathaus eine Infoveranstaltung zum Thema Pflegestärkungsgesetz II statt. Referenten waren unser Samtgemeindebürgermeister Stefan Tiemann sowie Herr Dr. Max Matthiessen aus  Hannover . Für Kaffee und Kuchen wurde eine Spende für das Hospiz in Bremervörde erbeten, diese erbrachte 150 Euro.

Am 27.03. hatte der Seniorenbeirat einen Förderantrag an die Kreissparkasse ROW- BRV gestellt. Gesucht wurden sogenannte Leuchtturmprojekte die inhaltlich das Thema „ Kinder / Jugend und Senioren- voneinander lernen, gemeinsam gestalten“ beinhalten. Unser Projekt hieß „ Der Seniorenbeirat baut gemeinsam mit der Dorfjugend Klein Sittensen eine Sonnenterasse am Mühlenteich“, um das Gelände für Jung und Alt attraktiver zu machen. Bei dieser Aktion haben wir den 2. Platz belegt und konnten somit 3000 Euro nach Sittensen holen. Mittlerweile hat die Gemeinde Sittensen einen erweiterten Förderantrag  an die ILEK abgegeben, der eine komplette Neugestaltung des Mühlenteichgeländes inklusive Bewegungsparcours beinhaltet.

Am 12.Mai fand unser Blütenfest am Mühlenteich statt. Die DLRG, die Bläserklassen der KGS sowie die Schülerfirma und die Grundschule waren mit von der Partie. Es war ein gelungenes Fest und aus den Einnahmen vom Kaffee-und Kuchenverkauf konnten den beiden Bläserklassen je 150 Euro überreicht werden.   

Am 24. August fand die von Herbert Köhn hervorragend vorbereitete Dörferfahrt statt. Sie führte von Sittensen nach Hamersen, Tiste, Kalbe und Freetz-Lengenbostel.

Mein Dank geht an die Bürgermeister und Erika Jaschinski, die viel über die Geschichte und Entwicklung ihrer Dörfer zu berichten hatten. Ein besonderes Dankeschön geht an unser Beiratsmitglied Willi Gohde, der freundlicherweise die Kosten für den Bus übernommen hat.

Folgende Anträge hat der Seniorenbeirat in 2017 eingereicht:

23.02.: Antrag auf neue Bestuhlung im Heimathaus oder Beschaffung von Sitzkissen. Diesem Antrag wurde dahingehend entsprochen, dass Sitzkissen angeschafft wurden.

23.02.: Antrag Angebote für Ehrenamtskarteninhaber. Diesem Antrag wurde ebenfalls entsprochen, es gibt Vergünstigungen beim Freibad, der Bücherei, den Pausenhallenkonzerten.

31.08.: Antrag auf Erstellung einer Satzung, geändert in Erstellung einer neuen Richtlinie und Geschäftsordnung, wurde einstimmig genehmigt. Da in 2018 Neuwahlen anstehen werden diese auf Grundlage der neuen Richtlinie stattfinden.  

             

Der Seniorenbeirat hat über den Kreisseniorenbeirat im September 200 Notfalldosen gekauft. Diese Aktion hat der Kreisseniorenrat angeschoben und wird von uns unterstützt.. Beim Kinonachmittag am 25.10. wurden schon diverse Dosen verkauft.

Am 04.09. wurde ich in die Arbeitsgruppe 3 Gesundheitsförderung und Prävention des Landkreises berufen.Der Landkreis ROW wurde 2016 als Gesundheitsregion anerkannt. Ziel dieses Projektes ist es einen Beitrag für gesundes Aufwachsen und gesundes Altwerden zu leisten.

Am 23.10. haben Karsten Richter, Jürgen kiel vom SoVD und ich dem Hospiz in Bremervörde eine Spende über 250Euro überreicht.    

       

Zum Abschluss möchte ich heute meinen Beiratskolleginnen und Kollegen für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit danken. Ohne euch wäre das Jahr 2017

nicht so erfolgreich für uns und unsere Seniorinnen und Senioren verlaufen.

Ein besonderer Dank geht auch heute an unsere Pflanzpaten, die uns auch in diesem Jahr bei der Pflege und Neuanlage  der Beete am Mühlenteich unterstützt haben.

Des weiteren möchte ich mich bei Stefan Tiemann, Diedrich Höyns sowie den Mitgliedern des Samtgemeinderates und des Rates der Gemeinde SIttensen bedanken, die unsere Projekte unterstützt haben.

Ich wünsche uns allen für das kommende Jahr weiterhin gute Ideen und viel Kraft für unser ehrenamtliches Engagement.